Neueste Artikel

  • Immer im Trend liegen

    Die Welt der Mode hat sich in den letzten Jahren sehr stark verändert.
    mehr

  • Karriere und Kind - kein Widerspruch

    Kind und Karriere müssen kein Widerspruch sein.
    mehr

Tipps zur perfekten Bewerbung

Personal-Profis bekommen heute Hunderte von Bewerbungen auf eine Stellenanzeige. Um den idealen Bewerber zu finden, werden die Bewerbungen in Personalbteilungen systematisch gesichtet und sondiert. Das erste Kriterium ist die äußerliche Form der Bewerbung.

 

Eine optisch ansprechende Mappe, die alle Unterlagen enthält und sinnvoll gegliedert ist, weckt schon mal das Interesse und wird später genauer betrachtet. Unansehnliche oder unordentliche, abgegriffene Mappen werden meistens sofort aussortiert. Zunächst muss also die äußere Form der Bewerbung stimmen. Die Auswahl der Bewerbungsmappe ist eine Kunst, sie sollte weder zu protzig sein, noch zu einfach und durchschnittlich. Schlichte Eleganz ist gefragt und gefällt immer.

Das Anschreiben
Schon nach ein bis zwei Sätzen langweilen sich viele Personalchefs, weil sie immer wieder die gleichen langweiligen Standardfloskeln lesen müssen. Das optimale Anschreiben regt nach den ersten Sätzen zum Weiterlesen ein. Die ersten Sätze sollten erfrischend anders sein als die üblichen Floskeln. Der Bewerber achtet sorgfältig darauf, seinen Text so zu formulieren, dass der Personalchef sich angesprochen fühlt und interessiert weiter liest. Obwohl in erster Linie die Qualifikation des Bewerbers aus dem Anschreiben hervor gehen sollte, muss andererseits erkennbar sein wie das Unternehmen von den Fähigkeiten des Bewerbers profitieren würde.

Lebenslauf
Die Gestaltung des Lebenslaufs ist ebenfalls ein ausschlaggebendes Kriterium. Zwar werden Lebensläufe immer noch chronologisch angeordnet, aber sie enthalten heute wesentlich mehr Fakten. Nicht nur der bisherige beruflicher Werdegang sollte aus dem Lebenslauf hervor gehen, sondern auch welche Fähigkeiten der Bewerber hat und in welchen Bereichen er tätig war. Der Lebenslauf wird übersichtlich strukturiert und in Textblöcken gegliedert dargeboten. Ein lesefreundliches Layout ist selbstverständlich.

Professionelles Foto
Zum Lebenslauf gehört ein sympathisches Foto. So kann sich der Personalchef gleich ein Bild machen vom Bewerber, während er sich mit dem Lebenslauf beschäftigt. Das Foto transportiert einen ersten Eindruck vom Bewerber. Deshalb kommt nur ein professionelles Foto in Frage. das den Bewerber sympathisch zur Geltung bringt.



20% Rabatt auf Tintenpatronen und Tonerkartuschen

Doppelt sparen! Drucken Sie mit kompatiblen Tintenpatronen und Tonerkartuschen von Tintenklecks.de bis zu 90% billiger als mit Herstellerpatronen. Sichern Sie sich bis zum 30.04.2015 zusätzlich 20% Rabatt auf Alles außer Original. Kaufen Sie risikolos auf Rechnung!

Gutschein hier einlösen Coupon weiterempfehlen Coupon merken
zum Coupon

Coupon anzeigen

Coupon verbergen