Neueste Artikel

  • 10 Berufe mit Top-Gehältern

    Ein sehr lukrativer Beruf ist der des Geschäftsführers beziehungsweise des Vorstandes.
    mehr

  • Köstliche deutsche Gerichte

    Gesund und leicht - das sind Speisen mit gesunden Pflanzenölen, ohne Sahne und ohne Speck.
    mehr

Fotoabzüge als Geschenk

Bei den meisten Menschen hat sich inzwischen herumgesprochen, dass Konsumgeschenke out sind und persönliche Geschenke angesagt. Persönliche Geschenke ... Ja, sehr schön, aber leider gehören die wenigsten Menschen zu den Künstlern, die aus dem Handgelenk ein kunstvolles Bild oder eine aufregende Quiltdecke oder ein selbst komponiertes Lied produzieren. Für den normal begabten Menschen, der in der Regel auch noch mit so banalen Sachen wie der täglichen Berufstätigkeit gut beschäftigt ist, muss das persönliche Geschenk also etwas einfacher zu gestalten sein, damit diese Option in Betracht gezogen werden kann.

Es gibt eine ganz einfache Möglichkeit, ein persönliches Geschenk zu gestalten, an die viele Menschen nicht denken: Verschenken Sie doch einfach Fotoabzüge! Fotoabzüge? Schlichte Fotos, geknipst im letzten Urlaub? Nein, es geht natürlich nicht darum, dass Sie einfach ein Schleifchen um den Stapel Fotos binden, den Sie nach dem letzten Urlaub überall herumgezeigt haben. Aber Fotoabzüge können ein sehr schönes Geschenk darstellen, wenn Sie sich ein paar Gedanken machen. Denken Sie nur an einen plakatgroßen Abzug des Fotos vom verwunschenen Teichufer, das Sie im letzten Urlaub entdeckt haben. Vor dieser Ausstrahlung muss sich wohl so manches Landschaftsbild verstecken.



Damit die Fotoabzüge es wirklich würdig sind, als Geschenk weitergegeben zu werden, müssen sie natürlich eine möglichst hohe Qualität haben. Wenn Sie zu den Hobbyfotografen gehören, werden Sie wissen, wie Sie qualitätvolle Fotos herstellen bzw. was Sie noch lernen müssen auf dem Weg dorthin. Wenn Sie nicht zu den Hobbyfotografen gehören, müssen Sie sich etwas einfallen lassen. Auch wenn das Foto mit dem Handy entstehen soll, schadet es nichts, wenn Sie sich mit den fotografischen Grundlehren rund um den richtigen Lichteinfall, den richtigen Aufbau des Bildes und die Einbringung besonderer Effekte vertraut machen.

Immer wenn es darum geht, die Stimmung und die Entwicklung einer Situation einzufangen, haben viele Handy-Kameras eine sehr nützliche Zusatzfunktion: Sie können nach entsprechender Voreinstellung mehrere Bilder in Reihe schießen, ganz schnell hintereinander. Dieses “In-Reihe-Schießen” enthält den Grundgedanken des Geheimnisses, wie Sie auch mit dem Handy wunderschöne Fotos machen können: Sie müssen knipsen, knipsen, knipsen. Schließlich müssen Sie heute keine Unzahl von Abzügen mehr bezahlen, sondern Sie suchen sich in Ruhe auf dem Computer die gelungensten Fotos raus, aus denen dann schöne Geschenke entstehen können.

Dann brauchen Sie nur noch ein kreatives Händchen bei der Zusammenstellung und bei der Gestaltung. Was heißt “nur noch”, hier gibt es auch wieder so viele Möglichkeiten, dass theoretisch aus einer Fotoserie sehr viele Geschenke entstehen könnten, ohne dass irgendein Mensch merken würde, dass es sich hier um die gleichen Fotos handelt.