Neueste Artikel

  • Das Vorstellungsgespräch meistern

    Vorstellungsgespräche sind eine knifflige Angelegenheit. Sie stellen eine Drucksituation dar, die in dieser Form kaum trainiert werden kann.
    mehr

  • Trendige Mode für jeden Anlass

    Die aktuelle Mode bietet passende Trends für jeden Anlass, egal ob Büro, Date oder Club. Wir haben die Trends untersucht.
    mehr

Neue Lösungen für das private Urlaubsfotoarchiv

Nach der Rückkehr aus dem Urlaub möchten viele ihre Reiseerinnerungen möglichst lange lebendig erhalten. Wurden zu früheren Zeiten die Fotoabzüge mühsam in Fotoalben geklebt, gibt es in heutiger Zeit Dank digitaler Aufnahmetechniken zahlreiche Möglichkeiten, die Urlaubserinnerungen zu archivieren.

Freunde von Diashows, die unzählige Kästen mit Urlaubsdias aus früheren Urlauben besitzen, können nun endlich Platz sparen und am Computer Diashows erstellen, die sich dazu eignen, die Fotos im Anschluss mit Freunden oder der Familie anzuschauen. Dazu ist nicht viel mehr Aufwand erforderlich, als die Fotos in die gewünschte Reihenfolge zu bringen. Viele Softwareprogramme ermöglichen eine einfache Weiterverarbeitung, indem voreingestellte Funktionen zum Bildwechsel gewählt werden können. Auch musikalische Untermalung bieten solche Diashows mit wenigen Klicks. Im Anschluss ist eine gemeinsame Betrachtung auf dem Flachbildschirm möglich. Viele Modelle verfügen über einen direkten Kartenslot für gängige Speicherkarten oder einen entsprechenden USB-Anschluss. Hier kann beim Abspielen auch eine automatische Führung durch die Inhalte des Speichermediums gewählt werden. Bei älteren Fernsehern bietet es sich an, mit einem DVD Player eine selbstgebrannte DVD abzuspielen.

Auf ähnliche Weise lassen sich auch Urlaubsvideos erstellen und archivieren. Überblendungen, Kombinationen mit einer selbstgewählten Hintergrundmusik und der Zusammenschnitt mehrerer Aufnahmen lassen sich auch für den Laien leicht bewerkstelligen.

Wer seine Fotos von jeher lieber in Fotoalben untergebracht hat, der kann sich das mühsame Einkleben der Aufnahmen heute ersparen. Die Alternative der Fotobücher lässt beim Benutzer kaum Wünsche offen. Hier lassen sich nach dem Download der speziellen Software eines der vielen Anbieter nicht nur die Buchseiten mit verschiedenen Themen gestalten. Die Größe der Fotos ist in der Regel frei wählbar und wer seine Aufnahmen gerne mit ergänzenden und erklärenden Texten versieht, der hat auch hier viele Optionen. Textfelder können eingesetzt und mit individuellen Inhalten gefüllt werden. Die Wahl eines einheitlichen Schrifttyps in diversen Farben ist ebenso möglich, wie die Weitergestaltung einzelner Aufnahmen in den zur Verfügung stehenden Designs. Da können die Fotos auch wie früher mit weißem Zackenrand und anderen Zierrändern versehen werden. Selbst den Umschlag des Fotobuches kann am Ende eine eigene Urlaubsaufnahme zieren. Im Anschluss wird das fertige Werk einfach beim Anbieter hochgeladen und schon nach wenigen Tagen hält man sein eigenes Fotobuch-Exemplar in Händen.

So kann uns der schönste Urlaub noch über Jahre hinaus im Gedächtnis bleiben und derartige Fotobücher, Diashows und Videofilme sind zudem als Geschenk für Mitreisende gut geeignet und kommen beim Beschenkten sicher gut an. In jedem Fall sind alle Versionen kostengünstiger als früher und nach einer kurzen Einarbeitungsphase von jedem einfach zu nutzen. Fast alle Softwarelösungen beinhalten zusätzlich auch noch Bildbearbeitungsprogramme zur Optimierung der Aufnahmen.