Neueste Artikel

  • Immer im Trend liegen

    Die Welt der Mode hat sich in den letzten Jahren sehr stark verändert.
    mehr

  • Neue Lösungen für das private Urlaubsfotoarchiv

    Nach der Rückkehr aus dem Urlaub möchten viele ihre Reiseerinnerungen möglichst lange lebendig erhalten.
    mehr

Beauty-Tipps für ein strahlendes Aussehen

Oftmals sind es gerade kleine Beautytricks, die einen großen Effekt haben und eine Frau jünger und strahlender wirken lassen. Mit folgenden Tipps sieht man innerhalb kurzer Zeit attraktiv und frisch aus.

Teint

Ein wenig Selbstbräuner auf Gesicht und Dekolleté aufgetragen wirkt wahre Wunder: Ein grauer Teint verschwindet und man sieht direkt viel frischer aus. Concealer unter den Augen verdeckt dunkle Ringe und etwas Rouge auf den Wangen, das man gut verreibt, zaubert Frische ins Gesicht. Auf die höchste Stelle des Wangenknochens gibt man einen kleinen Klecks Highlighter, denn dieser lässt das Gesicht zusätzlich erholt aussehen.
Um eine glatte und zarte Haut zu bekommen, sollte man 1 bis 2 Mal wöchentlich ein Peeling aus Seesand oder Mandelkleie machen. Danach trägt man eine pflegende Maske auf, die nun viel besser in die Haut eindringen kann, da die Poren geöffnet sind.

Augen

Mit einer Wimpernzange kann man die Wimpern in Form bringen und das Auge optisch vergrößern. Wimperntusche sollte bei keinem Make-up fehlen, da sie die Augen schön betont.
Störende Augenbrauenhärchen, die aus der Reihe tanzen, sollten immer gezupft werden, denn sie lassen das Gesicht oft grimmig und ungepflegt erscheinen. Direkt unterhalb des Augenbrauenbogens trägt man etwas hellen – fast weißen – Lidschatten oder Highlighter auf, der die Augen strahlen lässt.

Lippen

Trockene Lippen rubbelt man vorsichtig mit einem Frotteetuch ab, denn so werden lose Hautpartikel entfernt. Anschließend gibt man Honig oder eine Pflegecreme auf die Lippen, damit sie wieder geschmeidig werden.
Kleine Lippenfältchen kann man mit einem Push-up-Lippenstift aufpolstern: Dieser regt die Durchblutung an und lässt die Lippen prall und glatt aussehen.
Bei schmalen Lippen sollte man, nachdem man den Lippenstift aufgetragen hat, mit einem hellen Lippenstift oder mit Lipgloss auf die Mitte der Lippen einen Akzent setzen, denn so erscheinen sie voller.

Haare

Gegen müde herabhängendes Haar hilft ein Volumenspray, das man in den Ansatz sprüht. Danach föhnt man das Haar erst gegen den Ansatz, damit es Stand bekommt, und anschließend in die gewünschte Form.
Sehen die Haare ungewaschen aus und hat man wenig Zeit, so hilft es, nur den Pony zu waschen. In das restliche Haar kann man etwas Trockenshampoo geben, das dann feste ausgebürstet wird – sofort sehen die Haare duftig frisch aus.

Körper

Nach einem entspannenden Bad oder einer erfrischenden Dusche kann man den Körper mit einer Mischung aus Meersalz und Öl abreiben, damit die Haut schön weich bleibt. Eine nach dem Peeling aufgetragene Lotion mit schimmernden Partikeln lässt die Haut glatt und eben aussehen.