Neueste Artikel

  • Bio-Produkte – Ihr Geld wert?

    Bio-Lebensmittel sind in der heutigen Zeit in aller Munde. Die einen verpflegen sich damit regelmäßig oder sporadisch.
    mehr

  • Kreative Wohnideen

    Geschickt eingesetzte Farben lassen kleine Räume größer erscheinen. Sehr gut geeignet sind weiß oder pastellfarben gestrichene Wände.
    mehr

Tipps zur richtigen Hautpflege

Normale Haut

Normale Haut ist weder zu trocken noch zu fettig und optimal im Gleichgewicht. Um diesen Hautzustand zu bewahren, sollte man bei der Reinigung und Pflege auf aggressive Produkte verzichten und nur milde Cremes verwenden.

Eine sanfte Reinigungsmilch und eine leichte Feuchtigkeitspflege reichen völlig aus, um die normale Haut mit allem, was sie braucht, zu versorgen.

Trockene Haut

Menschen mit trockener Haut leiden unter Sebostase, einer Verminderung der Talgproduktion. Trockener Haut müssen unbedingt Lipide zugeführt werden, um sie geschmeidig zu machen und ihren natürlichen Schutzmantel aufrecht zu erhalten. Rückfettende Reinigungscremes und reichhaltige Pflegecremes mit Inhaltsstoffen wie Sheabutter und Jojobaöl geben der trockenen Haut, was sie dringend benötigt.



Einmal pro Woche oder je nach Bedarf kann auch eine Feuchtigkeitsmaske aufgetragen werden, die man auch über Nacht einwirken lassen kann. Auch hier gilt es, alle aggressiven und austrocknenden Mittel zu meiden.

Feuchtigkeitsarme Haut

Im Gegensatz zur trockenen Haut fehlt es feuchtigkeitsarmer Haut nicht an Fett, sondern an Feuchtigkeit. Trockene Haut erkennt man an Trockenheitsfältchen, die im Nu unzählige Jahre älter machen.

Milde Reinigungsprodukte und intensiv feuchtigkeitsspendende Cremes oder Gels sind für die Pflege von feuchtigkeitsarmer Haut ideal. Aloe Vera Gel und Hyaluronsäure sind zwei der beliebtesten feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffe und sollten in keiner Creme für feuchtigkeitsarme Haut fehlen.

Gerade Aloe Vera Gel kann auch pur auf die Haut aufgetragen werden und eignet sich besonders im Sommer aufgrund seiner erfrischenden Wirkung ideal als Durstlöscher für die Haut. Für trockene Haut, die zugleich auch fettig ist, eignen sich öl-freie Creme-Gels ideal für die tägliche Pflege. Wie trockene Haut freut sich auch feuchtigkeitsarme Haut ab und zu über eine Pflegemaske, die für einen zusätzlichen Feuchtigkeits-Kick sorgt.

Fettige Haut

Fettige Haut ist meist dick und großporig und verträgt daher etwas aggressivere Reinigungs- und Pflegeprodukte. Austrocknende Reinigungsgele und talgregulierende sowie mattierende Cremes sind ideal bei fettiger Haut. Ist die fettige Haut zugleich feuchtigkeitsarm, kann man zu einem erfrischenden Gel, das intensiv Feuchtigkeit spendet, greifen. Masken mit Heilerde absorbieren überflüssigen Talg und sollten mindestens einmal pro Woche angewendet werden, um die Talproduktion unter Kontrolle zu halten.

Empfindliche Haut

Bei empfindlicher Haut sollte alles, was die Haut in irgendeiner Weise reizen könnte, vermieden werden. Sanfte, umparfümierte Reinigungscremes oder Mizellen-Lotionen, die ohne Reibung oder Druck Schmutz entfernen, sind ideal für die Reinigung empfindlicher Haut.

Cremes mit so wenigen Inhaltsstoffen wie möglich belasten die empfindliche Haut nicht unnötig und versorgen sie trotzdem mit Feuchtigkeit und Fett.

Mischhaut

Mischhaut ist meist in der T-Zone fettig und an den Wangen trocken. Hier schaffen spezielle Cremes Abhilfe, da sie die Bedürfnisse der unterschiedlichen Hautpartien erkennen und die Haut wieder in Balance bringen.

Auch bei Reinigungsprodukten sollte man auf eine Kennzeichnung für Mischhaut achten. Manchmal muss man allerdings dennoch zwei unterschiedliche Cremes für die einzelnen Gesichtspartien zu verwenden.

Reife Haut

Reife Haut braucht ein Mehr an Pflege und Feuchtigkeit. Cremes für reife Haut dürfen gerne besonders reichhaltig sein, um die Haut geschmeidig zu halten. Spezielle Anti-Aging-Wirkstoffe und Antioxidantien schützen die Haut zusätzlich vor schädlichen Umwelteinflüssen und unterstützen die Zellregeneration.

Effekt-Masken können für eine kurzzeitige Straffung und einen strahlenden Teint sorgen und sind daher besonders vor speziellen Anlässen ideal.